DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER. MUSTERSTADT.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER. MUSTERSTADT.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

Zeige, dass Dir soziale
Politik wichtig ist.

FRAKTIONSVORSTAND

Die SPD-Fraktion der Landeshauptstadt Potsdam wird vom Fraktionsvorstand geleitet und vertreten. Die Fraktionsvorsitzenden sind Grit Schkölziger und Nico Marquardt. Denise Leonhardt und Frank Reich unterstützen als stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

STADTVERORDNETE

Nach der Kommunalwahl vom 09. Juni 2024 hat die SPD in der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam 11 von 56 Sitzen.

SACHKUNDIGE BÜRGER

Sachkundige Bürger unterstützen die Arbeit der Fraktion in den Ausschüssen. Damit steht den Stadtverordneten zusätzlicher Sachverstand zur Seite. Sie nehmen an den Ausschüssen und der Fraktionssitzung mit beratender Stimme teil.

Ausschuss für Bildung und Sport
– ALMA KLEEN

Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
– KATHRIN JACKEL-NEUSSER

Ausschuss für Kultur
– FRANK REICH

Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raumes
– LARS SELWIG

Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung
– PROF. DR. KARIN SCHWARZ

Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität
– ELKE LENTZ

Ausschuss für Finanzen
– DR. URSULA SCHÄFER-PREUS

Ausschuss für Ordnung und Sicherheit
– CARSTEN DIEKMANN

Fraktionsgeschäftsstelle

Postadresse:
Landeshauptstadt Potsdam
SPD-Stadtfraktion
Friedrich-Ebert-Str. 79-81
14469 Potsdam

Besucheradresse:
SPD-Stadtfraktion Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 79-81
14469 Potsdam
Tel. 0331 289 30 50
E-Mail: spd-stadtfraktion@rathaus.potsdam.de

Fraktionsgeschäftsführerin
Anett Borchert
E-Mail: anett.borchert@rathaus.potsdam.de

Fotos: Hendrik Hartung

Dr. Sarah Zalfen
Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

Wahlkreis 1 – Historische Innenstadt, Berliner Vorstadt, Nauener Vorstadt, Groß Glienicke, Sacrow, Teile der Südlichen Innenstadt (Gebiet südlich der Bahngleise des Hauptbahnhofes und Gebiet am Brauhausberg)

Ich möchte dazu beitragen, dass wir gemeinsam die Stadt im Wandel gestalten. Potsdam hat enormes Potenzial als Modellstadt, in der Wissenschaft und Kreativwirtschaft sich direkt in die Stadtentwicklung einbringen können. Für eine nachhaltige, soziale, kommunikative, digitale und ganz am menschlichen Zusammenleben ausgerichtete Stadt.

Mein Herzensthema ist die Kultur. Ich setze mich für Räume für vielfältige Kunst- und Kulturformen und Stabilität für Künstler*innen und Kultureinrichtungen ein. In einer Kulturstadt wie Potsdam ist Kultur kein Luxus weniger, sondern  Raum für Begegnung und Gesatltung – vom Bürgerhaus über das Jugendzentrum bis zum Konzertsaal..

Die Potsdamer Innenstadt ist mein eigenes Lebensumfeld. Hier lebe ich in einer Mehrgenerationenfamilie in einem gemeinsamen Wohnprojekt und kenne die Stadt daher aus den Perspektiven unterschiedlichster Lebensphasen. Ich bin viel und gern in der Stadt unterwegs und bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam Potsdam noch besser machen können.

Mir ist die Beteiligung von Frauen in der Politik  sehr wichtig – sie verbessert die Chancen auf eine Stadt, die auch den Bedarfen von Frauen Rechnung trägt. 2019 habe ich dafür mit anderen Frauen das überparteiliche FRAUENWAHLLOKAL geschaffen. Eine positive Erfahrung, die wir immer wieder mit in die Stadtverordnetenversammlung nehmen können, um für gute Projekt zu netzwerken.

Gremien der Stadtverordnetenversammlung:

  • Mitglied im Kulturausschuss
  • Mitglied im Hauptausschuss
  • Stellvertretung im Ausschuss für Finanzen
  • Stellvertretung im Ausschuss für Bildung und Sport

Aufsichtsräte:

  • Hans Otto Theater
  • Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam (KUBUS)
  • Stadtwerke Potsdam

Foto: Hendrik Hartung

sarah.zalfen@spd-fraktion-potsdam.de


Tiemo Reimann
Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

Wahlkreis 1 – Historische Innenstadt, Berliner Vorstadt, Nauener Vorstadt, Groß Glienicke, Sacrow, Teile der Südlichen Innenstadt (Gebiet südlich der Bahngleise des Hauptbahnhofes und Gebiet am Brauhausberg)

Als Kinderpsychologe schlägt mein Herz schlägt dafür, dass unsere Kinder, Jugendliche und deren Familien in einer Umgebung aufwachsen, die sie unterstützt und fördert. Als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses strebe ich danach, Potsdam zu einem Ort zu machen, an dem junge Menschen alle Möglichkeiten haben, sich zu entfalten und ihre Träume zu verwirklichen.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich sicherstellen, dass unsere Bildungs- und Freizeitangebote leicht und barrierefrei für alle zugänglich sind. Lassen Sie uns Hand in Hand arbeiten, um für unsere jüngere Generation eine Stadt voller Kreativität und Möglichkeiten zu schaffen. Mein Ziel ist es, das soziale Miteinander zu stärken und Potsdam als lebendigen und gerechten Ort zu gestalten. Ich bin stets offen für Dialog und Zusammenarbeit, um die Interessen der Potsdamerinnen und Potsdamer bestmöglich zu vertreten.

Mitgliedschaft in Gremien der Stadtverordnetenversammlung:

  • Mitglied im Jugendhilfeausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Finanzen
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung und Sport

    Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und vergleichbaren Gremien:

  • Luftschiffhafen

    Foto: Hendrik Hartung

    tiemo.reimann@spd-fraktion-potsdam.de
    Facebook
    Instagram


  • Uwe Adler
    Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

    Wahlkreis 2 – Jägervorstadt, Bornstedt, Bornim, Fahrland, Marquardt, Nedlitz, Grube, Satzkorn, Uetz- Paaren, Neu Fahrland

    Politik in dieser Stadt mitgestalten zu dürfen, bedeutet für mich, den Bürgerinnen und Bürgern zu dienen, ihre Probleme aufzunehmen und zu Lösungen beizutragen.

    Mir liegt sehr viel an einem persönlichen Austausch mit den Menschen, deshalb führe ich regelmäßige Bürgersprechstunden durch. Das macht uns Sozialdemokraten vor Ort wahrnehmbar und schafft Nähe. Ich stehe für ein wertschätzendes Miteinander. Politik lebt von der Nähe zu den Menschen!

    In meinem Stadtgebiet sind die Themen soziale Infrastruktur, bezahlbares Wohnen, Verkehr und soziales Miteinander die prägenden Themen. Ich habe mich für Toleranz eingesetzt, für studentisches Wohnen im Potsdamer Norden, für mehr Freizeitsportmöglichkeiten im Volkspark, einen besseren und schnelleren ÖPNV, sichere Schulwege, wo notwendig auch für innerstädtische Temporeduzierungen u.v.m.

    Ich werde auch weiterhin für den Zusammenhalt in unserer Stadtgesellschaft eintreten. Potsdam ist unser Zuhause, einTeil unserer Identität.

    Ich stehe für eine klare Kante, möchte aber immer ein fairer und konstruktiver Gesprächspartner sein. Wenn ich streite, dann um der Sache willen.

    Dabei halte ich es mit Willy Brandt: „Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten!“.

    Mitgliedschaft in Gremien der Stadtverordnetenversammlung:

    • Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
    • Mitglied im Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität
    • Stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss
    • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Ordnung und Sicherheit
    • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und ländliche Entwicklung
      Mitgliedschaft in Aufsichtsräten oder ähnlichen Gremien:
    • Verkehr in Potsdam (ViP)
    • Mitglied im Polizeibeirat
      Foto: Hendrik Hartung

      uwe.adler@spd-fraktion-potsdam.de
      Homepage
      Facebook

    • Instagram


    Leon Troche
    Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

    Wahlkreis 2 – Jägervorstadt, Bornstedt, Bornim, Fahrland, Marquardt, Nedlitz, Grube, Satzkorn, Uetz- Paaren, Neu Fahrland

    Ich lebe im Potsdamer Norden im schönen Stadtteil Bornim, wurde 1999 geboren und habe gerade mein Abitur an der Lennè-Schule gemacht. Seit dem 26.5. bin ich Potsdams jüngster Stadtverordneter.

    Mir liegen die Stadt und die Menschen hier am Herzen und dafür engagiere ich mich. Dabei ist gerade der Norden, mein Wahlkreis, etwas ganz Besonderes. Bei uns geht’s von der Innenstadt bis in die Natur. Damit spiegelt sich auch die ganze Stadt bei uns wieder. Genau das gefällt mir hier!

    Mein Interesse für die Politik wurde 2014 geweckt, als ich bei einer Führung durch den Landtag den Landtagsabgeordneten Dr. Andreas Bernig kennenlernte, und er mich zu einer Plenarsitzung eingeladen hatte. Seitdem habe ich keine Sitzung des Landtags verpasst und mich intensiv mit der Landes- und natürlich der Kommunalpolitik beschäftigt. In die SPD bin ich nach reiflicher Überlegung 2016 eingetreten, weil ich glaube, dass sie die beste Plattform bietet, um die Interessen der Menschen in unserer Stadt zu vertreten. In die Arbeit als Stadtverordneter möchte ich die Perspektive der Leute meiner Generation einbringen und auch viel lernen. Ich bin gespannt!

    Gremien der Stadtverordnetenversammlung:

    • Mitglied im Ausschuss für Klima, Umwelt, Mobilität
    • Mitglied im Ausschuss für Ordnung und Sicherheit
    • Mitglied im Jugendhilfeausschuss
    • stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Partizipation und Digitalisierung

    Aufsichtsräte:

    • Entwicklungsträger Potsdam

    Foto: Hendrik Hartung

     

    leon.troche@spd-fraktion-potsdam.de
    Homepage
    Facebook
    Instagram


    Nico Marquardt
    Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und Co-Vorsitzender der SPD-Stadtfraktion

    Wahlkreis 3 – Brandenburger Vorstadt, Potsdam West, Eiche, Golm, Wildpark, Templiner Vorstadt

    Als Stadtverordneter setze ich mich intensiv für eine zukunftsgerichtete und soziale Politik ein.

    Für ein Potsdam,

    • das den sozialen Wohnungsbau für Jung und Alt langfristig fördert,
    • das Mut zur Veränderung hat und den digitalen Wandel mit Zuversicht und Sicherheit bewältigt,
    • das Schutzsuchende mit Toleranz und Offenheit empfängt und Rechtspopulismus konsequent bekämpft,
    • das für ausreichende und moderne Kita- und Schulplätze sorgt.

    Ich stehe für eine Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt – eine Stadt, die nicht nur digital fortschrittlich, sondern auch sozial gerecht ist. Dabei bin ich immer ansprechbar – höre zu und setze um, was Ihnen wichtig ist. Mein Ziel ist es, Potsdam mit Ihnen zusammen so zu gestalten, dass es ein lebenswerter Ort für alle Generationen bleibt.

    Politische Laufbahn:

    • seit 2010 Mitglied der SPD
    • seit 2014 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung
    • seit 2022 Vorsitzender des SPD Ortsvereins Potsdam Nord-West

    Mitgliedschaft in Gremien der Stadtverordnetenversammlung:

    • Vorsitzender des Digitalisierungsrates
    • Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung
    • Mitglied im Kulturausschuss
    • Vertreter der Stadtverordnetenversammlung im Beteiligungsrat
    • Mitglied im Tierheimrat der Landeshauptstadt Potsdam
    • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Soziales, Wohnen, Gesundheit, Inklusion
    • Stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss
    • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität

    Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und vergleichbaren Gremien

    • Aufsichtsrat des Klinikums Forst (EvB Gruppe)
    • Mitglied bei D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt
    • Mitglied bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik
    • Mitglied bei Amnesty International
    • Mitglied bei Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
    • Mitglied bei Tierschutzverein Potsdam e.V.

     

    Foto: Bianca Evers

    nico.marquardt@spd-fraktion-potsdam.de
    Facebook
    Homepage
    Instagram


    Grit Schkölziger
    Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und Co-Vorsitzende der SPD-Stadtfraktion

    Wahlkreis 3 – Potsdam West, Brandenburger Vorstadt, Eiche, Golm, Wildpark, Templiner Vorstadt

    Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. Dabei kommt es auch darauf an, wie gelehrt und gelernt wird. Digital gestütztes Lernen ist ein Instrument, Unterricht vielseitiger und näher an der Lebensrealität der Schüler*innen zu gestalten. Damit das möglich ist, müssen sich die Lehrer*innen auf gut funktionierende Infrastruktur verlassen können. Daher bildet die digitale Ausstattung der Schulen ein Schwerpunkt meiner politischen Arbeit.

    Bei neu zu errichtenden Wohnquartieren sind Spielplätze mit zu planen. Was aber, wenn unsere Kleinsten größer werden? Treffpunkte im Quartier suchen sie dann meist vergebens. Mein Ziel ist es, dass Räume für Jugendliche genauso mitgedacht werden, wie für die Kleinen. Mit ihnen zusammen.

    Sport erfüllt eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Gemeinsam Ziele erreichen, egal woher man kommt, wirkt mehr als jede Platzierung. Dafür braucht es ausreichend Trainingsmöglichkeiten, für die ich mich einsetze.

    Meine Leitlinie ist: Ansprechbar, lösungsorientiert, gemeinsam!

    Gremien der Stadtverordnetenversammlung: